Ihre Suche

255 Auto Winterreifen

Filter nach:

Filter öffnen

Reifenindex

Preis

bis

Hersteller

Zeige alles

EU-Label


bis

Anbieter

Zeige alles

Zusatzoptionen

Test Übersicht

bis

Winterreifen mit 255 Millimetern Breite für einen sicheren Heimweg

Moderne Winterreifen bieten neben einer hohen Fahrstabilität eine gute Fahrbahnverzahnung und hohe Traktion für maximale Sicherheit bei überfrierender Nässe, Glatteis, Schnee und Hagel.

Winterreifenpflicht auf Deutschlands Straßen

In Deutschland sind Winterreifen seit 2010 bei winterlichen Straßenverhältnissen Pflicht, bieten sie doch unterhalb einer Temperatur von 7 Grad Celsius die perfekten Haftungseigenschaften gegenüber Sommerpneus. Denn wenn es friert, verlieren die Gutwetterreifen mit ihren meist harten Gummicompound-Mischungen schnell ihre hervorragenden Roll-, Haft- und Stabilitätseigenschaften. Den deutlich weicheren Winterreifen hingegen mit ihren grobstolligeren Profilen gelingt es deutlich besser, auch bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ihre Elastizität beizubehalten und sich dadurch mit der Aspaltoberfläche besser zu verzahnen. Daneben besonders wichtig bei starken Schneefällen ist auch die Ableitungsfähigkeit des Reifens. Denn Winterreifen mit 255 mm breiten Profilen (z.B. von Michelin), die dauerhaft mit Schnee und Eis überzogen sind, können ihre Überlegenheit besonders auf Forst- und Bergstraßen kaum ausspielen. Intelligente V-förmige Anordnungen der Profilblöcke in Fahrtrichtung sorgen für nachhaltig freie Reifenlaufflächen und garantieren besonders in heiklen Situationen Laufleistung und Gripp bis in den Grenzbereich.

Technische Überlegenheit der Markenhersteller bei Winterreifen mit 255 mm Breite

Was es jedoch bei Winterreifen der 255er Breite zu beachten gilt, ist der gegenüber Sommerpneus doch etwas höhere Spritverbrauch, der durch das raue Profil, die dickeren Pannenschutzlagen und den durch weichere Lauffläche erhöhten Walkwiderstand verursacht wird. Deshalb sind die meisten Winterreifen bezüglich ihres Geschwindigkeitsindexes auch nur bis 180 Kilometer pro Stunde freigegeben. Auch die Verwendung moderner Schneekettensysteme muss bei der Entwicklung berücksichtigt werden. Deshalb bieten viele Produzenten speziell auf die Reifen ausgelegte Ketten in ihrem Sortiment an. Die Architektur des Reifens - also die geometrische Anordnung - bestimmt beim Winterreifen maßgeblich die Fahreigenschaften. So bieten breite Winterreifen in 255-mm-Abmessungen eine große Aufstandsfläche für eine sportliche Fahrweise, währen schmale Pneus eher unter Spritsparern begehrt sind, da sie deutlich leichter Rollen und eine geringere Masse mit sich bringen. Der Abstand zwischen Felgenhorn und Lauffläche ist die Höhe des Reifens und wird in der Reifennormung als Kennzahl des Verhältnisses der Breite zur Höhe angegeben (Reifenquerschnitt). Dieser entscheidet über Eigenschaften wie Dämpfung, Federweg, Kraftübertragung und Rückmeldung an den Fahrer.

Winterreifen mit 255 mm breiter Lauffläche bieten ein hohes Maß an Fahrsicherheit bei Eis und Schnee. Markenhersteller bieten eine Vielzahl qualitativ hochwertiger Pneus in allen Preislagen unter hohem Konkurrenzdruck an. Dies führt zu einer großen Auswahl an hochwertigen Reifenmodellen. Die alljährliche Montage der Reifen sollte jedoch nicht nur aus haftungstechnischen Gründen unbedingt in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.

Bitte wählen Sie bis zu 4 Produkte zum Vergleichen aus:

von 344
Weitere Ergebnisse laden
von 344
Ist eine bezahlte Anzeige
Nach oben